Chronik

Geflüchtete demonstrieren in Bitterfeld für gerechte Behandlung

Bitterfeld-Wolfen, OT Bitterfeld
25. April 2023

Am 25. April demonstrieren etwa 65 Geflüchtete in Bitterfeld gegen die Praxis der dortigen Ausländerbehörde. In dem Aufruf heißt es „Deutschland behauptet ein Land zu sein, in dem Menschenrechte zählen, aber die Ausländerbehörde in Bitterfeld scheint das nicht zu wissen. Wir werden nicht wie Menschen behandelt und leben wie im Gefängnis.“
Die Demonstration wurde mit einem Livestream vom AfD-Landtagsabgeordneten Daniel Roi begleitet. Unter diesem fanden sich hunderte Kommentare, von denen viele Alltagsrassismen, ein fragliches Demokratieverständnis und die offene Ablehnung von Migration enthalten.

Quelle: Mitteldeutsche Zeitung am 26.04.2023