Chronik

Störung der Synagogeneinweihung

Dessau-Roßlau (OT Dessau)
22. Oktober 2023

    Wie die Mitteldeutsche Zeitung berichtete, nutzen einige Menschen die Eröffnung der Weill-Synagoge in Dessau um mit Parolen wie „Kriegstreiber“ akustisch zu stören. Ein Adressat dieser Schmährufe war dabei der angereiste Bundeskanzler Olaf Scholz. Nach Informationen vom Projekt GegenPart handelte es sich bei den Störern u. a. um Klientel aus dem Querdenkermilieu die allwöchentlich in der Stadt so genannte Montagsdemos durchführen. Aber auch einzelne Aktivisten aus dem neonazistischen Kameradschaftsspektrum konnten festgestellt werden. Die Störversuche blieben aber relativ wirkungslos, weil die Polizei die Gruppe auf die andere Seite der Askanischen Straße abgedrängt hatte.

    Quellen: Mitteldeutsche Zeitung vom 22. Oktober 2023, eigener Bericht