Chronik

Neonazistische Flyeraktion und homophobe Berichterstattung

Köthen (Landkreis Anhalt-Bitterfeld)
07. November 2023

    Laut Selbstbezichtigung verteilt die neonazistische Kleinstpartei „Der III. Weg“ in Köthen Flyer. Auf den neonazistischen Propagandamedien wird unter der diskriminierenden und homophoben Parole „Homopropaganda stoppen!“ gegen gleichgeschlechtliche Lebenspartnerschaften gehetzt. An dem dazugehörigen Post auf der Homepage der Kleinstpartei wird zudem ein für Juni 2024 geplanter CSD-Umzug herabgewürdigt und unter anderem von einer „Parade der Perversen und Kranken“ gesprochen. Nur einen Tag zuvor wurde indes der Veranstaltungsort der CSD-Vorbereitungsgruppe Köthen mit homophoben Graffitis versehen (mehr dazu hier…).


    Foto: Projekt GegenPart am 04. August 2023 in Köthen (Rüsternbreite)
    Quelle: eigener Bericht